Internet

Meyers Lexikon online abgeschaltet

Angekündigt war es schon länger, nun ist es amtlich: Das Lexikonportal Meyers Lexikon online ist seit heute, 23. März, abgeschaltet. Andere Meyers-Dienste bleiben aber weiter im Netz.

Abgeschaltet: Meyers Lexikon Online

Abgeschaltet: Meyers Lexikon Online

Die Website des Lexikonportals informiert darüber, dass die Datenbank Meyers Medien online ebenso fortgeführt werde wie der Meyers online-Blog und die Verlagsseiten von Meyers.de.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

5 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Mathias Schindler

    Mathias Schindler

    Erstaunlicherweise ist http://xipolis.net/werke/verlage.php noch online.

  • Jürgen Fenn

    Jürgen Fenn

    Ehrlich gesagt, ich hatte schon darauf gewartet: Meyers Lexikon online war also tatsächlich eine Eintagsfliege.

    Welches "Produkt" wird denn als nächstes von heute auf morgen einfach mal "abgeschaltet"? Das Online-Wörterbuch von PONS? Oder die heillos verflashte Britannica?

    Die Wikipedia -- aber auch andere große freie Projekte wie zB Debian -- kann kein Konzern einfach "abschalten". Deren (Quell-)Textkorpus existiert unabhängig von den Besitzverhältnissen weiter, und er kann von jedem nach Maßgabe der Lizenz frei genutzt werden.

    Fazit: Ein Signal für freies Wissen, für freie Projekte (über die Freie Software hinaus) und eine Absage an kommerzielle Organisationsformen bei großen kulturellen Netz-Projekten. Was die Medienkonzerne nicht mehr zuverlässig erschaffen und anbieten können, müssen die Bürger eben selbst in die Hand nehmen.

  • Britta

    Britta

    Genau.

  • Dieter

    Dieter

    Sie wollen uns nur die Bibel und den Koran zu lesen.

  • Jürgen Fenn

    Jürgen Fenn

    Update: Microsoft hat heute bekanntgegeben, daß die Microsoft Encarta ab Ende Oktober 2009 ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehe. Der Online-Dienst werde zu diesem Zeitpunkt „beendet“ („discontinued“). Nur der japanische Dienst werde bis zum Jahresende fortgeführt. Auch die Version auf DVD werde ab Juni 2009 nicht mehr weiter vertrieben.

    http://encarta.msn.com/guide_page_FAQ/FAQ.html

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld