Krimipreis der "Mörderischen Schwestern"

"Goldene Auguste" für Else Laudan

Else Laudan, Programmchefin des Hamburger Argument Verlags, ist mit der "Goldenen Auguste" ausgezeichnet worden. Der erstmals vom Kriminetzwerk "Mörderische Schwestern" vergebene Preis würdigt ihren über 20-jährigen Einsatz für den Kriminalroman von Frauen, teilt der Verlag mit.

Else Laudan nimmt die "Goldenen Auguste" in Empfang

Else Laudan nimmt die "Goldenen Auguste" in Empfang © Argument Verlag

Der Preis wurde am 14. November beim Ersten FrauenKrimiFestival verliehen: zur festlichen „Ladies Crime Night“ im Düsseldorfer Stadtmuseum.

Die „Goldene Auguste“ kommt von den „Mörderischen Schwestern", einem Netzwerk von Autorinnen, Leserinnen und Bücherfrauen mit der gemeinsamen Liebe zum Krimi. Namenspatin des Preises ist die österreichische
Kriminalschriftstellerin Auguste Groner (16.4.1850 - 7.3.1929). Sie führte ihrerzeit den ersten deutschsprachigen Serienpolizisten ein und soll jetzt der Vergessenheit entrissen werden.

Die „Goldene Auguste“ ist eine rund 20 cm hohe, vergoldete Tonfigur. Der Preis wurde in diesem Jahr erstmalig verliehen und soll künftig alle drei Jahre vergeben werden. Gestaltet wurde „Auguste“ von der österreichischen Vergolderin, Krimiautorin und „Mörderischen Schwester“ Elisabeth Fischer.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld