Auszeichnungen

Hueber-Autor erhält die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

Christian Stang (35), der als "Regensburger Rechtschreibpapst" bekannte Autor des Hueber Verlags, wird die Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Verdienstmedaille des Verdienstordens

Verdienstmedaille des Verdienstordens

Das Bundespräsidialamt würdigt im Namen des Bundespräsidenten Christian Wulff die Verdienste des Autors für die deutsche Sprache: „Von Ihren vielfältigen Verdiensten, die Sie im Zusammenhang mit dem Erhalt und der Pflege der deutschen Sprache erworben haben, war der Bundespräsident tief beeindruckt. Mit Anerkennung und Respekt hat er davon gelesen, dass und wie Sie sich seit Ihrem 13. Lebensjahr der Förderung des oft unterschätzten, aber in Wirklichkeit unschätzbaren Kulturgutes widmen.“

Die Verleihung der Verdienstmedaille findet am 17. Januar durch Emilia Müller, Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten in der Bayerischen Staatskanzlei, im großen Sitzungssaal der Regierung der Oberpfalz in Regensburg statt.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Thomas C. Cubasch

    Thomas C. Cubasch

    Höchst erfreulich, dass einmal jemand gewürdigt wird, der sich um die deutsche Sprache verdient macht. Im Zusammenhang mit "dem Erhalt und der Pflege der deutschen Sprache" wäre es aber vielleicht doch ratsam und erfreulich, gerade bei der lobenden Erwähnung der Verdienste endlich wieder auf die Unterscheidung bzw. den ehedem gemachten Unterschied zwischen Erhalt und Erhaltung aufmerksam zu machen. Ähnliches gilt ja auch bei Unterhalt und Unterhaltung, bei Unterschied und Unterscheidung.
    Folgendes Beispiel biete ich an:
    Mein Vater bestätigte vor der Behörde die Übernahme und den Erhalt des Hauses, das er von meinem Großvater geerbt hat. Mein Onkel hat sich bereit erklärt, Geld zur Verfügung zu stellen, damit die Erhaltung des Hauses auch für die nächsten Jahrzehnte gesichert ist.

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld