Auszeichnung

Bundesverdienstkreuz für Heinz Ludwig Arnold

Honorarprofessor Heinz Ludwig Arnold ist gestern in Göttingen für seine »besonderen Verdienste um die deutsche Literatur« mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse ausgezeichnet worden.

Heinz Ludwig Arnold

Heinz Ludwig Arnold © Metzler Verlag

Arnold hat 1963 die Zeitschrift "Text + Kritik" gegründet, die er seither herausgibt; er hat 1978 das »Kritische Lexikon zur deutschsprachigen Gegenwartsliteratur« als Loseblattsammlung erfunden, dazu fünf Jahre später das Pendant zur fremdsprachigen Gegenwartsliteratur; zuletzt hat er 2009 die von Grund auf erneuerte 3. Auflage von Kindlers Literatur Lexikon erarbeitet.

Im Quartino Verlag ist gerade die Edition seiner in den 1970er und 1980er Jahren geführten umfangreichen Gespräche mit 31 Schriftstellern erschienen, 66 Gesprächsstunden mit u.a. Grass, Böll, Koeppen, Enzensberger, Walser, Frisch, Dürrenmatt, Handke, Rühmkorf, Kempowski, Peter Weiss, Jurek Becker, Wolfgang Hildesheimer. Im Wallstein Verlag gibt Arnold seit 1990 die Reihe »Göttinger Sudelblätter« heraus. Für das Frühjahr 2012 ist bei Wallstein ein Buch mit den »Wilfinger Erinnerungen« geplant, in dem Arnold über seine Zeit als Sekretär von Ernst Jünger schreibt und das auch Briefe Jüngers enthält.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld