Verlagsgruppe Droemer Knaur

Crossmediales Marketing

Die Verlagsgruppe Droemer-Knaur stellt ihre Marketingabteilung unter Marketing-Verlagsleiterin Kerstin Reitze de la Maza neu auf. Theresa Schenkel leitet den neuen Bereich Werbung online und offline.

Theresa Schenkel leitet neuen Werbebereich

Theresa Schenkel leitet neuen Werbebereich © privat

So werden der Pressemitteilung zufolge medienübergreifende Projektmanager eingesetzt: Neben "Projektmanagern Werbung", die sich in Zukunft um die Kampagnen der Droemer-Imprints kümmern sollen, werden sich "Projektmanager Online" verstärkt auf die Bereiche E-Marketing, Social Media, Autorenbetreuung im Web und die Website konzentrieren. Geleitet wird der dadurch entstehende Bereich "Werbung on- und offline" von Theresa Schenkel, die bereits seit September 2010 die Abteilung Online-Marketing bei Droemer leitet.

"Mit dem Buchmarkt ist auch der Werbemarkt derzeit in einer Phase des Umbruchs und der Neusortierung. Werbeetats werden weg vom Print in Richtung Internet verschoben, die Ansprüche an das Marketing wachsen. In einer Welt, in der unsere Bücher mit Games, Videos und sozialen Medien um die Aufmerksamkeit der Käufer konkurrieren müssen, ist Crossmedialität bei den Kampagnen gefragter denn je", kommentiert Marketing-Geschäftsführer Christian Tesch die Umstrukturierung. Mit der neuen Struktur möchte die Verlagsgruppe diesen steigenden Anforderungen ein "schlagkräftiges Konzept" entgegen setzen.

Der Bereich "Cover und Markt" vervollständigt die Marketingabteilung und berichtet weiterhin direkt an Kerstin Reitze.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld