Amazon gibt Einblick in seine Bilanz

Deutschlandumsatz übersteigt erstmals 10-Milliarden-Euro-Marke

Deutschland ist für Amazon nach wie vor der wichtigste Markt im Ausland: Zwischen Flensburg und Garmisch-Partenkirchen erwirtschaftete der Onlinehändler im abgelaufenen Geschäftsjahr 11,9 Milliarden US-Dollar – knapp 13,4 Prozent des Gesamtvolumens (88,9 Mrd. US-Dollar). Wie hoch der Buchanteil hierzulande war, bleibt allerdings offen.

Auf seine deutschen Kunden kann sich Amazon offenbar verlassen: Sie kaufen weiter. Im vergangenen Jahr gaben sie 11,9 Milliarden US-Dollar für die Produkte und Dienste des Unternehmens aus, wie eine Mitteilung des Unternehmens an die US-Börsenaufsicht zeigt – umgerechnet waren das rund 10,4 Milliarden Euro. Amazon.de hat 2014 also trotz aller Verdi-Proteste und Medienberichte die nächste Umsatzhürde gerissen, nahm erstmals mehr als zehn Milliarden Euro ein - auch wenn die Wachstumskurve diesmal flacher ausfiel (siehe Übersicht). Ungesagt bleibt dabei, wie sich das Buchgeschäft entwickelte; dazu liegen keine Daten vor.   

 

Wie viel Amazon.de umsetzt: 2012 bis 2014

amazon.deNetto-Umsatz in EuroDifferenz zum Vorjahr
201410,4 Mrd.ca. 13 %
20139,2 Mrd.ca. 20 %
20127,6 Mrd../.
Die Angaben stammen aus einem Papier, mit dem Amazon regelmäßig die US-Börsenaufsichtsbehörde für die Kontrolle des Wertpapierhandels (United States Securities and Exchange Commission) über die Kennzahlen des Unternehmens informiert. Einsehen lässt sich das Dokument online hier.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld