Berlin

-

re:publica

Die 1r. re:publica steht unter dem Motto tl;dr, also "too long; didn't read".

Und weiter heißt es dort: "Wir werden reden, wir werden debattieren, wir dürfen streiten und mehr denn je werden wir IN DIE TIEFE gehen. Denn die Dinge sind kompliziert. Die Dinge sind komplex. Die Dinge wollen durchdacht, diskutiert und von verschiedenen Seiten betrachtet werden", heißt es dazu auf der Website. Darum soll die nächste re:publica "der Langform, dem Kleingedruckten, den Fußnoten, der Kraft der Recherche, der Kraft der Kontroverse und der Dringlichkeit, die Themen, die uns spalten (oder vereinen!) NICHT zu vereinfachen", gewidmet sein.

https://19.re-publica.com/de

Veranstalter: re:publica GmbH