"FR" bekommt neuen Eigentümer

Zeitungsholding Hessen übernimmt Mediengruppe Frankfurt

Die Mediengruppe Frankfurt, zu der unter anderem die "Frankfurter Rundschau" gehört, wechselt den Eigentümer: Die Fazit-Stiftung als Mehrheitseigner der Societäts GmbH verkauft sie an die Zeitungsholding Hessen.

Bevor der Verkauf wirksam wird, muss laut Fazit-Stiftung noch das Kartellamt zustimmen. Ein entsprechender Antrag sei gestellt.

Eigentümer der Zeitungsholding Hessen sind die Ippen Mediengruppe mit Verleger Dirk Ippen an der Spitze und die MDV-Mediengruppe der Familie Rempel, heißt es in der Mitteilung der Stiftung, die die "FR" dokumentiert.

Die Mediengruppe Frankfurt umfasst die "Frankfurter Rundschau", die "Frankfurter Neue Presse" mit ihren Regionalausgaben, das Anzeigenblatt "Mix am Mittwoch", die Vermarktungsgesellschaft RheinMain.Media, die Digitalagentur Rhein-Main.Net und die Frankfurter Societäts-Druckerei. Die F.A.Z ., die nicht Teil der Mediengruppe Frankfurt ist, bleibt weiterhin im Eigentum der Fazit-Stiftung.

Mit der Zeitungsholding Hessen habe man einen starken Partner gefunden, der über "eine sehr gute Basis zur Zukunftssicherung und Weiterentwicklung unserer regional ausgerichteten Titel Frankfurter Neue Presse und Frankfurter Rundschau" verfüge, so Andreas Barner, Geschäftsführer der Fazit-Stiftung. Die Fazit-Stiftung wolle sich mit der "F.A.Z." auf eine klare nationale Strategie fokussieren.

Oliver Rohloff, Geschäftsführer der Mediengruppe Frankfurt, begrüßt die Entscheidung der Fazit-Stiftung: "Die Zeitungsholding Hessen und die Mediengruppe Frankfurt sind sich aufgrund ihres starken regionalen Fokus sehr viel ähnlicher, als dies im Kontext der Fazit-Stiftung mit einer national ausgerichteten F.A.Z. möglich gewesen ist."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld