Antiquariatsmessen

Antiquariatsmessen in Ludwigsburg und Stuttgart

Heute um 15 Uhr wird die 23. Antiquaria in der Musikhalle Ludwigsburg eröffnet. Morgen Vormittag beginnt die 48. Stuttgarter Antiquariatsmesse in den Räumen des Württembergischen Kunstvereins am Schlossplatz 2.

Ort der Stuttgarter Messe: der Württembergische Kunstverein

Ort der Stuttgarter Messe: der Württembergische Kunstverein © VDA

Die Antiquaria läuft bis Samstagnachmittag, die Stuttgarter Antiquariatsmesse endet am Sonntag um 18 Uhr. Wie im Vorjahr bieten die Veranstalter ein Kombi-Eintrittsticket für beide Messen an. Die Redaktion Antiquariat hat gestern ein Kurzinterview mit Eberhard Köstler, Antiquar in Tutzing, Vorsitzender des Verbands Deutscher Antiquare und Aussteller in Stuttgart, geführt – über den Micro-Blogging-Dienst Twitter (siehe http://twitter.com/Philobiblos bzw. http://twitter.com/E_Koestler – 'Einstieg' auch über das Feld "Twitter Updates" in der rechten Navigation dieser Seite, schräg rechts unter dieser Meldung). Köstler zeigt sich im Vorfeld wenig besorgt, dass die Wirtschaftskrise die beiden Messen berührt: "Die Stimmung 'in der Truppe' ist ausgezeichnet. Bücher sind nicht nur Geistesnahrung, sondern auch Anlage mit geringem Risiko."

Schlagworte:

Mehr zum Thema

3 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Peter Mulzer

    Peter Mulzer

    So ganz glücklich bin ich mit der Twitterey auch nicht. Ich bin mir dort nicht sicher, welchen Stil ich einschalten soll, locker-feuilletonistisch einfach nur Befindlichkeiten austauschen, kurze Informationen nachfragen oder "von allem ein wenig" durcheinandermischen?

    Und obgleich ich die Mehrzahl von Stirnrunzlers börsenblatt.net-Postings als unangemessen im Ton und wenig hilfreich in der Sache betrachten muß, allzuoft war ich selber ja das Opfer seiner Schreibe, will ich ihn in diesem Punkt uneingeschränkt beistimmen:

    Auch ich sehe einen ernsthaften Verlust an Seriosität. Dieser Zwitterversuch sollte im Interesse des Hauses, auf dessen Webseitre er stattfindet, schleunigst beendet werden.

    Nicht daß man sich Änderungen und Feldversuche hin zu einer Neubelebung der börsenblatt.net-Seite wünschen würde. Aber die sollten in einer Wandlung der Seite vom Nachrichtensammelfeld zu einer seriösen Analyse- und Problemlösungsseite bestehen.

    Man scheut sich freilich, Redakteur Biester sein Twitterchen wegzunehmen - es ist so ein nettes Spielzeug, und darf man dem Knaben seine heißgeliebte elektrische Märklin-Lok entreißen? In diesem Fall, glaube ich, muß man es tun, denn er gefährdet sich zur Zeit durch einen Kurzschluß.

  • Lampernist

    Lampernist

    „einen ernsthaften Verlust an Seriosität“ – Seriosität. Synonyme: Entschiedenheit, Ernst, Ernsthaftigkeit, Feierlichkeit - so meint wortschatz.uni-leipzig.de.

    Schau an, wer das hier ausspricht, ein „allzuoft ... selber ... Opfer“.

    Apropos ‚Neubelebung’: wer schreibt denn hier alles in endlos langen Ergüssen zu Tode?

  • Peter Mulzer

    Peter Mulzer

    Weil Sie, werter Lampernist, augenscheinlich weiterhin nicht beabsichtigen, mehr als Stummelsätzchen und negatives Magenknurren zu schreiben, brauchen Sie noch lang nicht über die in Mitteleuropa sonst übliche mittlere Ausführlichkeit meiner Texte zu mosern.

    Latenter Analphabetismus, der zur Zeit freilich zunimmt, paßt schlecht zu einem Portal, das sich mit Büchern beschäftigt, in denen - Sie werden sich wundern, Lampernist - viel g e s c h r i e b e n wird.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben