Auszeichnungen

Herbert Schnädelbach erhält Tractatus-Preis

Der Philosoph Herbert Schnädelbach wird mit Essay-Preis "Tractatus" des Philosophicum Lech ausgezeichnet. Die Auszeichnung ist mit 25.000 Euro dotiert.

Der Tractatus 2012 wird dem Philosophen Herbert Schnädelbach für seine Publikation "Was Philosophen wissen und was man von ihnen lernen kann" (C.H. Beck) verliehen. Schnädelbach, der bei Theodor W. Adorno promovierte und bis zu seiner Emeritierung 2002 als Professor für Philosophie an den Universitäten Frankfurt a. Main, Hamburg sowie zuletzt an der Humboldt-Universität zu Berlin lehrte, lege mit dem prämierten Werk eine "ebenso profunde wie ansprechende Abhandlung über den 'Kernbestand wissenschaftlichen Wissens' der Philosophie vor, so die Begründung der Jury.

Bereits zum vierten Mal wird dieses Jahr der Tractatus verliehen, mit 25.000 Euro einer der höchstdotierten Buchpreise im deutschsprachigen Raum. Auf Anregung des Schriftstellers Michael Köhlmeier vom Verein Philosophicum Lech ins Leben gerufen, würdigt er herausragende Leistungen auf dem facettenreichen Felde der philosophischen Essayistik. Zu den Kriterien der Jury zählen insbesondere die "Originalität des Denkansatzes, Gelungenheit der sprachlichen Gestaltung und Relevanz des Themas".

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben