Börsenblatt Young Excellence Award 2018

Die Wahlkabine ist für Sie geöffnet!

In den vergangenen Wochen haben wir auf boersenblatt.net zehn Nominierte beim Branchennachwuchspreis Börsenblatt Young Excellence Award vorgestellt. Jetzt sind Sie an der Reihe! In einer 14-tägigen Publikumswahl wird öffentlich entschieden, welches Nachwuchstalent auf der Frankfurter Buchmesse ausgezeichnet wird. Stimmen Sie mit ab!

Hier geht es zur Wahlkabine!

Das sind die Nominierten beim Börsenblatt-Young Excellence Award 2018


"2018 haben wir einen besonders starken und vielfältigen Jahrgang, der ein breites Spektrum von Arbeitsfeldern abdeckt. Und er ist besonders weiblich: Sieben unserer zehn Nominierten sind Frauen. Ich freue mich und bin gespannt auf die Abstimmung, die diese Auszeichnung erst zu dem macht, was sie sein soll: einem Preis für junge Exzellenz, der aus der Mitte der Branche vergeben wird. Und der durch die gesteigerte Sichtbarkeit und Vernetzung von kreativen Talenten die Weiterentwicklung unserer Branche vorantreibt", erklärt Börsenblatt-Chefredakteur Torsten Casimir in einer Presseinformation.

Der Sieger oder die Siegerin wird am 2. Oktober bekanntgegeben und am Mittwoch, 10. Oktober, auf der Frankfurter Buchmesse in einer öffentlichen Preisverleihung im Rahmen der internationalen Young Talent Reception um 17 Uhr im Business Club (Halle 4.0) ausgezeichnet.

Über den Börsenblatt Young Excellence Award

  • Zum fünften Mal vergibt das Börsenblatt in Kooperation mit dem Börsenverein, der Frankfurter Buchmesse, dem mediacampus frankfurt und der future!publish einen Preis für herausragende junge Macher und Macherinnen in der Buchbranche. Der Preis zeichnet exzellente Persönlichkeiten bis höchstens 39 Jahren aus, die in der Branche etwas bewegen – sei es als Mitarbeiter in einer Buchhandlung, im Verlag bei einem Dienstleistungsunternehmen oder als Selbstständige.
  • Gefragt sind Leute in Verlagen oder Buchhandlungen oder bei Dienstleistern, die mit eigenständigem Denken und Handeln Spuren hinterlassen, aber noch nicht auf der Top-Führungsebene arbeiten.
  • Alle Kandidaten auf der Shortlist erhalten exklusive Tickets für den "Business Club" der Frankfurter Buchmesse.
  • Der Gewinner kann mit einem Bildungsgutschein in Höhe von 1.000 Euro Fort- und Weiterbildungen auf dem mediacampus frankfurt besuchen.
  • Der Gewinner erhält eine Eintrittskarte für die future!publish 2019, inklusive Anreise und Hotelunterkunft.
  • Neben einem E-Paper-Jahresabo des Börsenblatts winkt dem Sieger oder der Siegerin außerdem ein Glaspokal als Trophäe.

Hier gibt es mehr Informationen zum Börsenblatt Young Excellence Award und den bisherigen Peisträgern und Nominierten.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld