Der Hörverlag

Hörspiel zu Buddenbrooks-Verfilmung

Am 25. Dezember kommt die Neuverfilmung der Buddenbrooks unter der Regie von Heinrich Breloer in die Kinos. Das Hörspiel zum Film erscheint am 21. November im Hörverlag

Breloer verfilmt mit der Starriege des deutschen Schauspiels, u. a. Armin Mueller-Stahl, Jessica Schwarz, August Diehl, Mark Waschke und Iris Berben das nobelpreisgekrönte Werk Thomas Manns neu. Schon vier Wochen vor dem Kinostart am 25. Dezember veröffentlicht der Hörverlag das dazugehörige Filmhörspiel mit den Originalstimmen des Films, Friedhelm Ptok als Erzähler und der von Hans Peter Ströer komponierten Filmmusik. Zusammen mit seinem Co-Autor Horst Königstein habe Filmregisseur Heinrich Breloer das Erzählermanuskript erarbeitet, teilt der Hörverlag mit. „Im Unterschied zum Film konnte ich hier eine Menge vom Originalerzähler aus den ‚Buddenbrooks’ unterbringen. Hier ist viel Humor und Poesie enthalten, die in einem Film, der ohne Erzähler arbeitet, so nicht zu hören sind“, so Heinrich Breloer in der Pressemitteilung. Bereits vor dem Erstverkaufstag konnten nach Angabe des Hörverlags 15.000 Exemplare des Hörbuchs ausgeliefert werden.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben