Hoffmann und Campe

Julia Strack geht, Laura Hage übernimmt

Hoffmann und Campe-Pressesprecherin Julia Strack zieht es nach Berlin: In der Hauptstadt eröffnet sie eine eigene Agentur für Öffentlichkeitsarbeit. Die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Hoffmann und Campe übernimmt zum 1. September Laura Hage (31).

Hage hat seit Juli 2014 bei Hoffmann und Campe unter der Leitung von Julia Strack die Pressearbeit für den Atlantik Verlag und das Guinness World Records-Buch verantwortet. Zuvor war Hage in Berlin für die Ullstein Buchverlage als Pressereferentin tätig.

Julia Strack habe "Außerordentliches für den Hoffmann und Campe Verlag geleistet", sagte Verleger Daniel Kampa: "Mit meinen Dank für ihr Engagement in den vergangenen fünf Jahren verbindet sich die Freude, dass sie weiterhin einige unserer Autoren und Bücher betreuen wird." Laura Hage sieht Kampa als "ideale Nachfolgerin": "Bei ihr ist die Leitung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in allerbesten Händen."

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld