Katharina Hesse stellt schöne Bücher vor

Liebesrituale für Fortgeschrittene

Es gibt sie noch, die gut gemachten Bücher. Katharina Hesse, Geschäftsführerin der Stifung Buchkunst, stellt auf boersenblatt.net jeden zweiten Sonntag im Monat ein besonders schönes Buch vor. Diesmal, passend zum Valentinstag: "Für immer und jetzt. Wie man hier und anderswo die Liebe feiert" von Michaela Vieser und Irmela Schautz (Kunstmann Verlag).

Zwei Jahre habe ich an einer amerikanischen Schule verbracht. Jährlich vor dem 14. Februar hängten alle Schüler kleine Briefkästen im Klassenzimmer auf, die am Valentinstag geleert wurden. Die Aufregung, ob überhaupt jemand einen Gruß hinterlassen würde, war groß. Die Spannung, ob der Ehrsehnte dabei sein würde, noch größer. Ein nicht ganz risikofreies Ritual zum "Tag der Liebe".

Wie viele kreativere und möglicherweise auch zielführendere Rituale es zum Finden und Halten der Liebe rund um die Welt gibt, versammelt das Buch "Für immer und jetzt" von Michaela Vieser und Irmela Schautz. So steckten sich zum Beispiel Frauen in Niederösterreich beim Tanz Apfelschnitze in die Achselhöhle und reichten sie bei ausreichender Durchduftung ihrem Auserwählten. In Thailand versammelt sich die ganze Familie des Brautpaares um das Ehebett – so weiß man gleich „die heiratet man alle mit“. Oder man zieht doch lieber nach China zum Volk der Musuo – da würden Mann und Frau niemals einen gemeinsamen Haushalt gründen – dort wird die Besuchsehe praktiziert. 

Michaela Vieser beschreibt diese und noch viel mehr komische, romantische oder auch absurde Bräuche fundiert und gewitzt. Zudem liefert sie Ideen und Rezepte, wie man die Bräuche für eigene Liebesfeiern umwandeln kann.  Irmela Schautz fängt all dies in farbenprächtigen Illustrationen ein. Illustrationen, die nicht nur das Auge erfreuen sondern auch den Leser um den Globus navigieren. Ein Buch so bunt und facettenreich wie die Liebe.

Bibliografie:

Michaela Vieser (Text) und Irmela Schulz (Illustration):
Für immer und jetzt
Wie man hier und anderswo die Liebe feiert
Kunstmann Verlag
208 Seiten
18 Euro

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld