Kein & Aber Tower auf der Frankfurter Buchmesse

Exklusive Gutenachtgeschichten für Übernachtungsgäste

Der Kein & Aber Verlag hatte sich letztes Jahr auf der Buchmesse bereits auf der Agora mit einem Zelt präsentiert, dieses Jahr legen die Schweizer noch einen drauf: In vier aufeinandergetürmten Schiffscontainern ist neben dem Messestand auch eine Bar untergebracht - und ein exklusives Hotel, in dem um 19 Uhr Autoren lesen. Das Börsenblatt war am Dienstag zur Eröffnung dabei.

Kein & Aber Tower auf der Buchmesse

Kein & Aber Tower auf der Buchmesse © Kai Mühleck

Autorin Aylet Gunda-Goshen auf der Rooftop-Bar

Autorin Aylet Gunda-Goshen auf der Rooftop-Bar © Kai Mühleck

Den Auftakt der Gutenachtgeschichten präsentierte Ayelet Gundar-Goshen dem ersten Übernachtungsgast, einem Theaterdirektor, der zum ersten Mal überhaupt die Frankfurter Buchmesse besucht.

Mehr über den Kein & Aber Tower erfahren Sie im Video.

Hier können Sie den erste Gutenachtgeschichte im Youtube-Kanal von Kein & Aber ansehen.

Schlagworte:

1 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Ulf K.

    Ulf K.

    Klasse Idee von den verrückten Zürchern. Das Zelt war schon was, aber dies hier ist meisterhaft! Kleine Anmerkung am Rande, das Zelt war im Jahr 2015 ausgestellt.

    • ...

      Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • ...
      Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld

    nach oben