Kinderbuch wird verfilmt

"Mein Lotta-Leben" kommt 2019 ins Kino

"Mein Lotta-Leben" soll 2019 in die deutschen Kinos kommen − die erste Klappe ist bereits gefallen. Der Streifen basiert auf der gleichnamigen Kinderbuchreihe von Alice Pantermüller und Illustratorin Daniela Kohl, die im Arena Verlag erschienen ist. Regie führt Neele Leana Vollmar.

Filmteam (v.l.): Daniel Gottschalk (Kamera), Christoph Liedke, Levi Kazmaier (Rolle Paul), Philipp Budweg, Meggy Marie Hussong (Rolle Lotta), Neele Leana Vollmar (Regie), Yola Stresse (Rolle Cheyenne), Dagmar Blume-Niehage, Sonja Ewers, Robert Marciniak

Filmteam (v.l.): Daniel Gottschalk (Kamera), Christoph Liedke, Levi Kazmaier (Rolle Paul), Philipp Budweg, Meggy Marie Hussong (Rolle Lotta), Neele Leana Vollmar (Regie), Yola Stresse (Rolle Cheyenne), Dagmar Blume-Niehage, Sonja Ewers, Robert Marciniak © Wild Bunch Germany/Martin Rottenkolber

Vollmar war bereits für die Kinoerfolge "Maria, ihm schmeckt‘s nicht!" und zwei der "Rico, Oskar"-Verfilmungen als Regisseurin verantwortlich. Die Hauptrolle der Lotta übernimmt Schauspiel-Newcomerin Meggy Hussong, außerdem werden Laura Tonke, Oliver Mommsen, Carolin Kebekus, Milan Peschel und Popstar Lukas Rieger zu im Film zu sehen sein.

"Mein Lotta-Leben" ist eine Produktion der Lieblingsfilm und Dagstar Film in Koproduktion mit der Senator Film Köln. Wild Bunch Germany bringt den Film in die deutschen Kinos. Der Verfilmungsvertrag wurde durch die Verlagsagentur Lianne Kolf / Isabel Schickinger vermittelt. Gedreht wird noch bis November an Drehorten in Bayern und Nordrhein-Westfalen.

Die Buchreihe "Mein Lotta-Leben" ist im Arena Verlag erschienen. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld