knk gründet knk France

Einstieg in französischen Markt

Der Kieler Anbieter für Branchensoftware knk expandiert weiter: Ende Januar wurde in Paris die französische Tochter knk France gegründet, wie das Unternehmen mitteilt.

Knut Nicholas Krause, President der knk Gruppe

Knut Nicholas Krause, President der knk Gruppe © knk

Nach der Übernahme des für seine Anzeigen- und Lesermarkt-Lösungen bekannten Unternehmens muellerPrange zum 1. Januar 2018 und einer Ausgründung der Tochter knk Customer Engagement, die ihre Aktivitäten auf Customer-Relationship-Management (CRM) und Marketing Automation speziell für Verlage fokussiert, setzt die knk Gruppe nun ihre Expansion fort.

Ende Januar wurde in Paris die knk France SAS gegründet, die die weltweit einzige von Microsoft zertifizierte Verlagssoftware unter dem Namen knkÉditions für den französischen Markt adaptiert und vermarktet. Damit stehen nicht nur französischen Verlagen die Werkzeuge für eine erfolgreiche digitale Transformation zur Verfügung, auch Niederlassungen größerer Verlagsgruppen können die Softwarelösung in Frankreich nun im Rahmen einer multinationalen Lösung nutzen.

Knut Nicholas Krause, Gründer und CEO, sagt zur Wachstumsstrategie der knk Gruppe: "In von Unternehmensübernahmen, zunehmender Konzentration und Internationalisierung geprägten Zeiten wollen wir unseren Kunden die Sicherheit und Expertise eines internationalen Softwareherstellers anbieten können. Mit mehr als 5 Millionen zufriedenen Nutzern stellt das ERP-System Microsoft Dynamics NAV die Basis für unsere Verlagslösung knkVerlag dar. Damit sichern sich unsere Kunden stets die neueste Technologie und eine Roadmap, die sich der Dynamik der Entwicklungen in der Medienwelt auch langfristig anpasst. Mit der Gründung unserer französischen Landesgesellschaft unterstreichen wir unseren internationalen Ansatz."

knk France präsentiert sein Angebot auf der Pariser Buchmesse, dem renommierten Salon du livre, der vom 16. bis 19. März in den Ausstellungshallen des Parc des Expositions, an den Portes de Versailles, im Süden von Paris seine Türen für Besucher öffnet.

Ein erstes Projekt mit einem Pariser Verlag ist bereits in Vorbereitung.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld