Lesestadtplan

Braunschweigs schönste Leseorte

Mit Unterstützung des Verlags Kein & Aber hat die Buchhandlung Graff in Braunschweig einen Lesestadtplan herausgegeben: Unter dem Motto „Braunschweigs schönste Leseorte“ sind auf dem Plan „die lauschigsten Plätze, um ein Buch zu lesen“, zu sehen.

© Graff

Die Lesestadtpläne mit Illustrationen von Daniel Müller werden im Rahmen des 150. Geburtstags der Buchhandlung Graff als Dankeschön an die Kunden verteilt, solange der Vorrat reicht. 5.000 Exemplare wurden gedruckt. Unter den rund 30 schönsten Leseorten der Stadt findet sich selbstverständlich auch die Sonnenterasse der Buchhandlung Graff. Die Buchhändler hatten ihre Kunden zuvor um Vorschläge gebeten.

Die Idee für den Stadtplan ist bei einem Gespräch zwischen dem Kein & Aber Verlag und der Graff-Geschäftsführung entstanden - der Verlag hatte in der Vergangenheit bereits ein Ähnliches Projekt umgesetzt. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld