Medienlese mit Links für die Buchbranche

Frisch aus dem Netz

Die heutige Medienlese mit relevanten Links für die Buchbranche. Einen guten Start in den Tag wünscht Ihre Börsenblatt-Redaktion.

Verlage

Die neue Edition der "Deutschen Ideologie": Marx und Engels Selbstverständigung
www.taz.de

Gesamtvolumen von 1,3 Millionen Euro: Bastei Lübbe klagt gegen ehemalige Manager
www.boersenblatt.net

Buchhandel

Readers demand the classics: World Cup boosted book sales for Russian titles
publishingperspectives.com

Autoren & Selfpublishing

Anders Carlson-Wees Gedicht "How to": Dichter entschuldigt, Redakteure distanzieren sich
www.sueddeutsche.de

In addition: Apologies cause a backlash against poetry editors
www.theguardian.com

Nachruf auf den Dichter Matthew Sweeney: Gedichte als unwiderstehliche Einladungen
www.faz.net

Digitalisierung, E-Books & Startups

No one's responsibility: Audible audiobooks appear in Kindle Unlimited without permission
the-digital-reader.com

Anpassung an die Preisstruktur von Kindle Direct Publishing: Amazons neues Vergütungsmodell
www.selfpublisherbibel.de

Rechtliches & Politik

Piracy web page OceanofPDF was shut down: Authors now deal with angry users
www.theguardian.com

Frankfurter Buchmesse und Börsenverein starten Kampagne für Menschenrechte: "On The Same Page"
www.boersenblatt.net

Die Grenzen der Meinungsfreiheit: Twitter sperrt rechten User trotz Hassbotschaften nicht
netzpolitik.org

Außerdem: Blogger Shahidul Alam wegen Kritik an der Regierung Bangladeschs festgenommen
netzpolitik.org

Internet

Bücher für den Bildungsaufstieg: Der Soziologe Heinz Bude im Gespräch
www.welt.de

----------

Bleiben Sie informiert: Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter für die Buchbranche und den Literaturbetrieb!

boersenblatt.net/newsletter/anmeldung

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld