Presseabteilung bei Murmann

Maria Reiser kehrt aus Elternzeit zurück

Maria Reiser (Foto) kehrt am 3. Dezember aus der Elternzeit zurück und verantwortet dann wieder den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Murmann Publishers in Hamburg.

Maria Reiser

Maria Reiser © privat

Luise Ritter, die Reiser während der Elternzeit vertreten hat, wechselt in die Kursbuch Kulturstiftung und wird dort künftig redaktionelle Aufgaben wahrnehmen, wie Murmann mitteilt. Die Kursbuch Kulturstiftung gGmbH wurde 2017 von Sven Murmann gegründet. Sie nimmt ihre Ziele vor allem in der Publikation des "Kursbuches" und der Reihe "kursbuch.edition" wahr. Sven Murmann ist bereits seit 2012 Verleger des "Kursbuches".

Luise Ritter

Luise Ritter © Michel Kreuz

Ritter hatte die Vertreung im August 2017 übernommen. Sie studierte Germanistik und Medienwissenschaft in Tübingen und München. Neben ihrer Promotion an der LMU München arbeitete sie in der Presse- und Veranstaltungsabteilung bei den Verlagen Goldmann, Luchterhand und btb, bevor sie beim Börsenverein des Deutschen Buchhandels volontierte.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld