Rafael Bell eröffnet Fachveranstaltung auf der Buchmesse

Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg

Rafael Ball, Direktor der Bibliothek der ETH Zürich und Chefredakteur der Zeitschrift b.i.t. online, eröffnet die fünfte Ausgabe der Fachveranstaltung „Steilvorlagen für den Unternehmenserfolg“ auf der Frankfurter Buchmesse (11.-15. Oktober).

Unter dem Motto „Digitization: Redefining and Innovating New Businesses“ diskutieren die Teilnehmer der diesjährigen Steilvorlagen-Veranstaltung diese und weitere Fragen. Rafael Ball werde in seinem Vortrag die Auswirkungen der digitalen Disruption in der Informationsbranche untersuchen, informiert die Frankfurter Buchmesse. Daneben soll er den Teilnehmern Impulse für eine neue Definition der Branche sowie innovative Geschäftsansätze geben.

In den "Success Stories" berichten wieder selbstständige "Information Professionals" aus der Berufspraxis, so die Mitteilung der Buchmesse. In diesem Jahr nutzen dieses Format  unter anderem die Österreicherin Birgit Bauer (Bauer Business Research) und Silke Bromann (Japan Consultuing).

Die Anmeldung erfolgt über die Homepage der Buchmesse oder über die Plattform „Xing“ unter:

https://www.buchmesse.de/de/konferenzen/steilvorlagen/

 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld