Selfpublishing Award Kindle Storyteller

Amazon-Werbung im stationären Buchhandel?

Der Großbuchhändler Amazon möchte sich in die Phalanx der Lesekulturaktivisten einreihen - und seinen deutschen Selfpublishing Award Kindle Storyteller in Kooperation mit dem stationären Buchhandel an den Start bringen.

Auf der Seite der Verlage ist Bastei Lübbe bereits im Boot; die Kölner wollen den Siegertitel als Printbuch herausbringen. Das Sortiment zeigt sich offenbar weniger empfänglich: Osiander-Geschäftsführer Heinrich Riethmüller teilte den Kindleanern mit: "Die Geschäftspolitik von Amazon, die darauf abzielt, die gewachsenen und sehr gut funktionierenden Strukturen des Buchhandels zu zerstören, sind überhaupt nicht dazu geeignet, das stationäre Sortiment für Werbeaktionen Ihres Hauses zu gewinnen."

Und wie hätten Sie reagiert? Schreiben Sie uns Ihren Brief an Jeff Bezos (boersenblatt@mvb-online.de). Wir leiten ihn gern weiter. ;)

Schlagworte:

3 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Dorothea Thomé

    Dorothea Thomé

    Lieber Jeff,

    wollen Sie Amazon nicht doch umbenennen? Vielleicht in Amazorn oder Emmazorn?
    Das wäre doch sehr sinnvoll.

    Beste Grüße

    Dorothea

  • Hansel

    Hansel

    Der geneigte Buchhändler braucht die Mail nicht erst ans BöBla zu senden.

    Einfach an jeff@amazon.com

    Ob´s eine Antwort gibt, ist natürlich die andere Frage ...

  • Sheldon

    Sheldon

    @ Hansel

    Kleiner Tipp für den geneigten Buchhhändler für seine Mail an Jeff.... er sollte die Mail in Englisch verfassen. Das beschleunigt die Bearbeitungszeit!

    • Informationen zum Kommentieren

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    • Mein Kommentar

      Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

      Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

      (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
      CAPTCHA image
      Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

      * Pflichtfeld