USA

Neuer Chef für BookExpo America

Reed Exhibitions, der größte Messeveranstalter der Welt, hat Steven Rosato mit sofortiger Wirkung zum neuen Geschäftsführer der BookExpo America (BEA), der bedeutendsten US-amerikanischen Buchmesse, berufen. VON HGE

Steven Rosato folgt auf Lance Fensterman, der Anfang Dezember zum Group Vice President befördert worden war. Rosato ist seit mehr als 15 Jahren für Reed Exhibitions tätig und arbeitet seit 1998 in wechselnden Positionen für die BEA. Zuletzt war er für die strategische Positionierung der Messe zuständig und hatte wesentlichen Anteil daran, sie in den kommenden Jahren in New York zu verankern.
Reed Exhibitions veranstaltet neben der BookExpo America auch die Buchmessen in London, Paris, Montreuil, Tokio und Sao Paulo. Die BEA findet in diesem Jahr am 25. und 26. Mai statt. Die Frankfurter Buchmesse organisiert einen deutschen Gemeinschaftsstand.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld