VLB-TIX

Elsevier nutzt digitale Vorschau

Elsevier wird künftig seine Fachinformationen aus den Bereichen Wissenschaft, Gesundheitswesen und Technologie auch mittels digitaler Vorschau vermarkten − für die Umsetzung nutzt die Fachverlagsgruppe das Angebot von VLB-TIX.

Elsevier nennt als Ziel eine optimierte Recherchierbarkeit des gesamten Programms, was vor allem die Sortimentsplanung im Fachbuchhandel noch effizienter gestalten soll. "Besonders für Special-Interest-Titel in Fachgebieten mit hohem Aktualisierungsbedarf wie der Medizin sind frühzeitige Ankündigungen, professionelles Novitäten-Marketing und einfache Auffindbarkeit im Netz wesentliche Erfolgsfaktoren", erklärt Katharina Bohn, Vertriebsleitung Retail Channels D/A/CH bei Elsevier, anlässlich des erfolgten Vertragsabschlusses in einer Mitteilung von VLB-TIX. Und fährt fort: "Die Möglichkeiten der noch engeren Vernetzung mit allen Handelspartnern in Kombination mit den tagesaktuellen Metadaten aus dem Verzeichnis Lieferbarer Bücher (VLB) machen VLB-TIX für uns zu einem relevanten Baustein in unserem Marketing-Mix, den wir schnell nutzen möchten. Deshalb stellen wir unsere aktuellen Vorschauen bereits seit dem zweiten Quartal dieses Jahres auf VLB-TIX zur Verfügung."

Ronald Schild, der zusammen mit Amr Osman die Geschäfte von VLB-TIX leitet, ergänzt: "Elsevier bietet ein umfangreiches Portfolio an Fach- und Wissenschaftspublikationen mit teils sehr speziellen Zielgruppen an. Die Entscheidung für die Zusammenarbeit mit VLB-TIX belegt, wie leistungsfähig unsere Funktionalitäten zur passgenauen Kundenansprache sind."

Neben Elsevier nutzen der Mitteilung zufolge bereits viele weitere Fachverlage das Premiumangebot von VLB-TIX, dazu gehören: Bibliographisches Institut, Eberhard Blottner Verlag, Erich Schmidt Verlag, Hogrefe Verlag, Kohlhammer Verlag, Richard Boorberg Verlag, Schattauer Verlag, Schlütersche Verlagsgesellschaft, VDE-Verlag und W. Bertelsmann Verlag.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld