Wissenschaftsverlag Brill

Jasmin Lange wird Verlagsleiterin

Jasmin Lange (39) wird zum 1. Januar 2018 Verlagsleiterin (Chief Publishing Officer) beim niederländischen Wissenschaftsverlag Brill.

Jasmin Lange wird dabei, wie Brill informiert, die Verlagsteams führen und die Angebote für die Wissenschaftsgemeinschaft ausbauen. Sie wird damit Mitglied der Geschäftsleitung. Lange ist seit 2011 für Brill tätig: Zunächst als Assistant Editor, ab 2012 als Business Development Manager. Dabei habe sie sich unter anderem auf den Open Access-Bereich fokussiert und die Integration von Zukäufen gesteuert. Eine Schlüsselrolle habe sie auch bei der Übernahme der deutschen Verlage Schöningh & Fink und Mentis sowie von Sense Publishers in den Niederlanden gespielt. Bevor sie zu Brill kam, arbeitete Jasmin Lange, die in Deutschland geboren wurde, in der Verlagsbranche und als Forscherin in Deutschland, den USA und Großbritannien.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben