Live-Webinar | 20.08.2020 | 11:00 Uhr (Wiederholung)

Social Media für Unternehmen – alles was Recht ist

24. Juni 2020
von Börsenblatt

Die Präsenz auf Social-Media-Kanälen ist für viele Verlage und Buchhandlungen selbstverständlich. Aber ist auch alles rechtskonform? In diesem 90-minütigen Webinar sorgt Anwalt Tilman Winterling für Problembewusstsein und gibt Hilfestellung.

Symbolfoto Recht

Viele Unternehmen schaffen über die sozialen Medien Aufmerksamkeit für ihre Bücher und Autoren, veranstalten Gewinnspiele und arbeiten mit Bloggern zusammen. Vermeintliche Lappalien können aber schnell ins Geld gehen oder für Ärger Sorgen: Abmahnungen wegen ungenügender Angaben im Impressum, deaktivierte Accounts wegen Verstößen gegen Plattformrichtlinien oder das Urheberrecht – alles schon vorgekommen. In diesem Webinar sorgt Anwalt Tilman Winterling für Problembewusstsein und gibt konkrete Auskunft, wie der Social Media Account rechtskonform gestaltet werden kann.

Inhalte

  • Impressum: Was, wie wo?
  • Gewinnspiele auf Social Media sicher durchführen
  • Werbung und das Telemediengesetz
  • Urheberrecht im Social Web
  • Zeit für Ihre Fragen!

Termin: 20.08.2020, 11:00 – 12:30 Uhr

Fragen können live gestellt oder vorab an Malu Schrader geschickt werden: m.schrader@mvb-online.de.

Referent

Über den Referenten

Tilman Winterling ist Spezialist für Urheber, Verlags- und Medienrecht. Als Blogger und Social-Media-Akteur kennt er die Möglichkeiten und Risiken des Internets für Influencer und Kreative. Er moderiert Lesungen, erläutert als Experte Rechtsthemen des Kulturbereichs im Deutschlandfunk und hält Vorträge zu Branchen- und Rechtsthemen.

Zum Webinar anmelden

Social Media für Unternehmen – alles was Recht ist | 20.08.2020 | 11:00 Uhr

Teilnehmer

Nachwuchskräfte (Azubis, Praktikanten, Volontäre, Young Professionals mit weniger als zwei Jahren Branchenerfahrung erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Teilnahme am Live-Webinar.


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
39,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.