Live-Webinar | 06.05.2021

Veranstaltungsrecht in der Praxis

9. Dezember 2020
von Börsenblatt

Musik und Film: In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den wichtigsten Rechtsfragen rund um die Planung und Durchführung von Veranstaltungen. Sichern Sie Ihre Veranstaltung rechtlich ab!

Inhalte

  • Überblick über das Veranstaltungsrecht und verschiedene Veranstaltungsarten
  • Urheberrecht bei Musik und Filmen 
  • GEMA bei Lesungen mit Musik
  • Wesentliche Punkte für vertragliche Regelungen
  • Sie sind sicher bei rechtlichen Fragen rund um Ihre Veranstaltungsplanung und -durchführung.
  • Sie wissen, welche Genehmigungen Sie wo bei der GEMA einholen müssen.

Zielgruppe

Mitarbeiter:innen aus Verlagen und Buchhandlungen, die Lesungen und Veranstaltungen durchführen, Auszubildende, Interessierte

Termin

06.05.2021 11:00—12:30

Kosten

  • 49 € Kursgebühr zzgl. MwSt.
  • Nachwuchskräfte erhalten 10 Prozent Rabatt

Fragen?

Schreiben Sie unserem Redakteur Kai-Uwe Vogt.

Referentin

Esther-Maria Roos, Mediatorin, Rechtsanwältin, Coach

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt

Veranstaltungsrecht in der Praxis | 06.05.2021 - 11:00 bis 12:30 Uhr

Teilnehmer

Nachwuchskräfte (Azubis, Praktikanten, Volontäre, Young Professionals mit weniger als zwei Jahren Branchenerfahrung erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Teilnahme am Live-Webinar.


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
49,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.