Live-Webinar | 28.09.2021

Co-editions

11. Mai 2021
von Börsenblatt

Co-editions spielen eine entscheidende Rolle im Umgang mit Lizenzen in Verlagen. Mit diesem zweisprachigen Webinar verschaffen Sie sich einen Überblick.

Begleiten Sie uns in diesem zweisprachigen Webinar zu einem Überblick:
Inhalte:
•    Zwei verschiedene Business Modelle: Lizenz oder Co-edition?
•    Inhaltliche und technische Vorbereitung
•    Verkauf, Kalkulation, Angebot, Vertrag
•    Vor- und Nachteile der zwei Business Modelle
•    Risikoabwägung

Eine Kooperation des Börsenblatts mit dem mediacampus frankfurt.

Notfall-Kontakt bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars: Elena Appel (appel@boev.de)

Für wen?
Verlagsmitarbeiter*innen aus den Bereichen Rechte und Lizenzen und Interessierte

Wann?

  • 28.09.2021
  • 11:00—13:00 Uhr

wie?
Online via Zoom

Preis
69 € Kursgebühr zzgl. MwSt.

Referentin

Anne-Catherine Krowicki, Head of Foreign Rights at illustrated books publishing house has been working in international sales and rights for years. After starting in business consulting in Paris for a couple of years, she moved to London to work in the international sales department of Dorling Kinderley, where coedition is a strategic and driving tool. In 2017 she joined gestalten in Berlin and set up a foreign rights department there from scratch.

Teilnehmer

Nachwuchskräfte (Azubis, Praktikanten, Volontäre, Young Professionals mit weniger als zwei Jahren Branchenerfahrung erhalten zehn Prozent Rabatt auf die Teilnahme am Live-Webinar.


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
69,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.