Live-Webinar | 30.05.2022

Mehr Umsatz durch passende Metadaten

11. Mai 2021
von Börsenblatt

Gute Metadaten tragen einen erheblichen Teil zum Verkauf von Büchern bei. Doch auf welche Metadaten kommt es wirklich an? Wie lässt sich ein sinnvoller Prozess zur Verbesserung der Metadaten verwirklichen? Und was macht man mit bereits erschienenen Titeln?

Inhalt des Webinars

In diesem Webinar gibt Ihnen Peter Schmid-Meil Ideen und Handlungstipps an die Hand, wie Sie mit Hilfe von Metadaten die Auffindbarkeit und damit auch den Umsatz Ihrer Titel steigern können.

Inhalte

  • Pflicht vs. Kunden-Suchverhalten: Welche Metadaten sind wirklich umsatzrelevant?
  • Tipps zur Bestandsaufnahme: Wie gut sind meine Keywords und Klassifikationsvergaben?
  • Low-hanging Fruits: Welche Maßnahmen bringen schnell mehr Umsatz?
  • Metadaten-Optimierung als Prozess: Wie sorge ich für dauerhaft gute Metadaten?
  • Tipps & Tools für bessere Metadaten
  • Zeit für Ihre drängendsten Fragen


Notfall-Kontakt 
bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars: k.vogt(at)mvb-online.de

Zielgruppe
Metadatenmanager:innen und alle Verlagsmitarbeiter:innen, die Metadaten optimieren wollen

Termin
30.05.2022 
11:00—12:00 Uhr

Technische Voraussetzung / Ort
Online via Zoom

Preis
69 € € Kursgebühr zzgl. MwSt.

Die Aufzeichnung des Webinars können Sie zu einem Preis von 59 € nach dem Veranstaltungstermin in der Webinarthek des Börsenblatt bestellen.

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt

Referent

Peter Schmid-Meil, Senior Customer Success Manager, Bookwire

Peter Schmid-Meil arbeitet seit 20 Jahren in der Verlagsbranche und war als Produktmanager und Programmleiter bei mehreren Verlagen tätig. Aktuell verantwortet er beim Softwareanbieter readbox publishing die Bereiche Produktmanagement und Business Development. Nebenberuflich ist er als freier Berater für digitales Publizieren sowie als Dozent und Trainer unterwegs.

Peter Schmid-Meil

Teilnehmer


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
69,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt