Live-Webinar | 20.09.2022

Google My Business für Buchhandlungen und Verlage

2. März 2022
von Börsenblatt

Google my Business wir im Social Media Mix oft vergessen. Dabei macht es wenig Arbeit und sorgt schnell für mehr Besuche, mehr Bewertungen und mehr Verkäufe! In diesem Webinar lernen Sie, was möglich ist und wie Sie das Thema anpacken.

Try local: Online navigieren und in der Umgebung kaufen - das nutzen Käufer immer mehr

Inhalt des Webinars

Die vielleicht am meisten unterschätzte Social Media Plattform eröffnet bisher ungenutztes Potential im lokalen Online-Marketing für Verlage und Buchhandlungen. Ein gut gepflegtes Profil auf Google My Business schafft mehr Aufmerksamkeit für das eigene Unternehmen. Es verknüpft u.a. die lokale Suche, Google Maps und Bewertungen.

Im Webinar lernen Sie, diese Tools für Ihr Unternehmen zu nutzen und so mehr Besucher in Ihre Buchhandlung, den Online-Shop oder auf Ihre Website zu locken sowie saisonale Angebote und aktuelle Veranstaltungen direkt in der Google-Suche zu präsentieren. Nicht nur Buchhandlungen profitieren von der Optimierung des Profils, auch Verlage erhalten mit den verfügbaren Tools ein neues Schaufenster für News, Produkte und Veranstaltungen und können so die Sichtbarkeit von Website und Online-Shop erhöhen.  

  • Erstellung eines GMB-Accounts
  • Nutzung des richtigen Templates
  • Optimierung des Eintrags (Nutzung von Bilder, Blogbeiträgen etc)
  • Zusammenspiel Lokale Suche, Google Maps, Bewertungen und Kundenfragen
  • Kontinuierliche Pflege und Verbesserung es Eintrags

Notfall-Kontakt 
bei technischen Schwierigkeiten vor oder während des Webinars: k.vogt(at)mvb-online.de

Zielgruppe
Mitarbeiter:innen im Marketing, Buchhändler:innen, Social Media Beauftragte

Termin
20.09.2022
11:00—12:30 Uhr

Technische Voraussetzungen / Ort
Online via Zoom

Preis
69 € Kursgebühr (zzgl. MwSt.) für das Live-Webinar, Präsentationsunterlagen und die Aufzeichnung

(Nur die Aufzeichnung des Webinars und die Unterlagen können Sie zu einem Preis von 59 € nach dem Veranstaltungstermin in der Webinarthek des Börsenblatt bestellen.)

 

Referentinnen

Susanne Meinel und Petra Pölking 

Petra Pölking (links im Bild) ist diplomierte Designerin und hat vor über 15 Jahren die Agentur milchstrassenfieber für Design und Online Marketing in Köln gegründet. Seither begleitet sie kleine und mittelständische Unternehmen in der Online-Kommunikation. Nach einer Vertretungsprofessur an der FH Aachen gibt sie ihr Wissen nun in Seminaren und Workshops (offline und online) für Firmen und Verbände weiter.

Susanne Meinel (rechts im Bild) ist mit Ihrem Projektkontor für die Buchbranche als PR- und Projektmanagerin für Kunden im Kultursektor tätig. Zuvor war sie 15 Jahre lang zunächst beim Börsenverein in NRW und zuletzt bei einem Fachverlag in Köln für Marketing und PR verantwortlich.

Susanne Meinel (rechts) und Petra Pölking

Teilnehmer


Rechnungsanschrift

Hinweis: Ihr Webinar kostet:
69,00

Hinweis:
Wir nutzen zur Bereitstellung des Webinars die Dienste der Zoom Video Communications, Inc. Voraussetzung für die Teilnahme am Webinar ist Ihre Registrierung bei Zoom unter https://zoom.us/signup. Ohne eine solche Registrierung kann Ihnen das Webinar nicht bereitgestellt werden. Im Rahmen der Registrierung auf dem Zoom-Portal fallen für Sie keine weiteren Kosten an.

Datenschutz
Unsere Datenschutzinformationen finden Sie hier.

Die Datenschutzinformationen von Zoom finden Sie unter https://zoom.us/de-de/privacy.html; die Nutzungsbedingungen unter https://zoom.us/terms.

Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten findet bei der Nutzung der Dienste der Zoom Video Communications, Inc. auch in den USA statt. Die Zoom Video Communications Inc. erfüllt die Rahmenbedingungen des EU-US Datenschutzschilds (EU-US Privacy Shield). In bestimmten Fällen überträgt die Zoom Video Communications Inc. personenbezogene Daten aus der EU nach europäischen, von der Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln. Eine Kopie davon ist bei https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=celex%3A32010D0087 erhältlich.

Werbenutzung Ihrer E-Mail-Adresse und Postanschrift
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse und postalische Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, können Sie der Verwendung jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann mit jedem Kommunikationsmittel, nicht nur per E-Mail, erklärt werden. Er muss uns aber zugehen, um wirksam zu werden. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Die Kontaktdaten für die Ausübung des Widerspruchs finden Sie im Impressum, Sie können dafür auch den entsprechenden Link im Newsletter nutzen.

Ein Webinar in Kooperation mit dem mediacampus frankfurt