Übernahme der Reihe

Ritter Rost geht zu Annette Betz

29. April 2019
von Börsenblatt Online
Annette Betz, das Bilderbuch-Imprint des Ueberreuter Verlags, übernimmt zum 1. Juli die  Kinderbuchreihe "Ritter Rost" von Carlsen, die dieses Jahr 25. Geburtstag hat.

Carlsen hatte 2012 die Marke "Ritter Rost" von terzio übernommen und weitergeführt. Durch die Übernahme des Kinderbuchklassikers will Betz seine Marktführerschaft im Musikbilderbuch-Bereich ausbauen. Neben der klassischen Musik soll nun auch das Kindermusical programmatisch verankert werden. Bereits im September soll bei Annette Betz ein neues Abenteuer um Ritter Rost, Burgfräulein Bö und Drache Koks erscheinen; die Auslieferung erfolgt über die VVA.