Aktion auf der Leipziger Buchmesse

Lesungen für Deniz Yücel

Die Leipziger Buchmesse soll zum Deniz Yücel-Leseort gemacht werden: Der Verbrecher Verlag und die Edition Nautilus rufen dazu auf, Texte des in der Türkei in Untersuchungshaft sitzenden Journalisten an den Messeständen und vor Veranstaltungen zu verlesen.

Deniz Yücel

Deniz Yücel © Frauke Böger

So soll jedem Messetag gezeigt werden, dass man Deniz Yücel – und all die anderen in der Türkei inhaftierten Journalistinnen und Journalisten nicht mundtot machen kann, teilt Jörg Sundermeier vom Verbrecher Verlag mit.

Um einen Einblick in die Arbeit von Deniz Yücel zu geben, haben sich die Verlage, also die Welt, taz, die.tagezeitung, die Wochenzeitung Jungle World sowie die Edtion Nautilus und der Verbrecher Verlag, bei denen Deniz Yücel bisher veröffentlicht hat, zusammengesetzt und eine Auswahl seiner Texte zusammengestellt. Diese wurden bereits am 15. März in Berlin im Festsaal Kreuzberg von Michel Friedman, Jan Böhmermann, Maxim Biller, Pegah Ferydoni, Oliver Polak, Sven Regener, Robert Stadlober, Mely Kiyak, Özlem Topcu, Doris Akrap, Margarete Stokowski, Jens Friebe, Shahak Shapira, Daniel-Dylan Böhmer, Matthias Lilienthal und Andreas Rüttenauer vorgetragen.

Die Texte aus dieser Lesung werden jetzt für die Aktion auf der Leipziger Buchmesse zur Verfügung gestellt. Die ausgewählten und teilweise passend gekürzten Texte sind erhält bei Katharina Florian von der Edition Nautilus, katharina.florian@edition-nautilus.de.

Termine der Aktion

Etliche Veranstalter haben sich bereits der Aktion angeschlossen:

  • So wird jeden Tag die Leseinsel der Unabhängigen in Halle 5 sowie das Leseforum der taz (ebenfalls Halle 5) mit einem Text von Deniz Yücel eröffnet. Über den Tag verteilt folgen weitere Lesungen seiner Texte.
  • Die Lesung der unabhängigen Verlage wird am Freitagabend im Westflügel Leipzig auf beiden Bühnen mit einem Text von Deniz Yücel eröffnet.
  • Die Veranstaltung "Beissreflexe. Kritik an queerem Aktivismus, autoritären Sehnsüchten, Sprechverboten" am Samstagabend im Conne Island wird ebenfalls mit einem Text von Deniz Yücel eröffnet.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben