Antiquariat

"Das Hinterhof-Antiquariat hebt sich auf"

Abel Doering schließt sein seit 1989 bestehendes Hinterhof-Antiquariat in Berlin-Prenzlauer Berg zum Monatsende.

Das Antiquariat wird in der "virtuellen Welt" weiterleben, wie Doering, der in wenigen Wochen seinen 65. Geburtstag feiert und sich unter anderem auch für die Kommunikation der Pirckheimer-Gesellschaft und des Berliner Bibliophilen-Abends engagiert, hier schreibt.

Zum Hintergrund der Aufgabe des Ladengeschäfts teilt Doering auf Anfrage von boersenblatt.net mit: "Nach Kündigung meiner Geschäftsräume habe ich einfach keine Lust, irgendwo anders wieder völlig neu anzufangen."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben