Antiquariat

Cassel & Lampe: Schließung des Ladens

Alexis Cassel und Dieter Lampe schließen zum Monatsende ihren Laden in der Giesebrechtstraße in Berlin-Charlottenburg. "Abschiedsverkauf" am 17. Juni.

Alexis Cassel erläutert die Hintergründe dieser Entscheidung gegenüber boersenblatt.net: "Wir schließen unser Ladengeschäft, um uns der Aufarbeitung unserer Bestände stärker widmen zu können und um – zumindest vorübergehend – zeitlich 'flexibler' agieren zu können. Wir schließen die Öffnung eines Ladengeschäfts, mit etwas anderem Gesamtkonzept, in Zukunft allerdings nicht aus."

An diesem Samstag (17. Juni) findet von 11 bis 19 Uhr ein "Abschiedsverkauf" mit Sonderangeboten in der Giesebrechtstraße statt; auch Teile des Ladeninventars stehen zum Verkauf.

Über seinen künftigen Standort informiert das Antiquariat Cassel & Lampe zu gegebener Zeit. Das Angebot findet sich weiterhin online bzw. auf der eigenen Website (siehe hier).

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

Bildergalerien

Video

nach oben