Auszeichnungen

Helge Malchow plädiert für einen Verlagspreis

Helge Malchow, Chef von Kiepenheuer & Witsch, sieht in einem neu zu gründenden Preis für Verleger ein hilfreiches Instrument, um die Position der Verlage als Kulturvermittler zu stärken. Das sagte er in einem Interview auf kulturpreise.de.

"Ein Verlagspreis könnte hilfreich sein, auch weil in der digitalen Welt durch E-Book und Internet-Buchhandel für den 'User' das 'Branding', also die öffentliche Markenbildung, immer wichtiger wird", so Helge Malchow. 2005 war Malchow zum "Verleger des Jahres" gewählt worden, einem der wenigen Kulturpreise für Verleger.

Das komplette Gepräch mit Helge Malchow, das Regina Wyrwoll für kulturpreise.de führte, ist hier nachzulesen.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben