Deutscher Literaturfonds

Svenja Leiber erhält Kranichsteiner Literaturförderpreis

Die in Berlin lebende Autorin Svenja Leiber hat den Wettbewerb um den Kranichsteiner Literaturförderpreis 2007 gewonnen.

Die mit 5.000 Euro dotierte Auszeichnung des Deutschen Literaturfonds wurde am 17. November im Rahmen der Festveranstaltung zur Verleihung des mit 20.000 Euro dotierten Kranichsteiner Literaturpreises an Paul Nizon, des New-York-Stipendiums an Mirko Bonné und des London-Stipendiums an Björn Kern überreicht.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben