Digitale Vorschau

Edelweiss+ integriert Analyse-Tool

Der US-Dienstleister Above the Treeline integriert neue Funktionen in sein Vorschausystem Edelweis+, das er zusammen mit Harenberg Kommunikation betreibt: Künftig sind für Buchhändler auch Absatz-Analysen möglich – zunächst kostenlos. 

Nach Angaben von Harenberg Kommunikation erlaubt Edelweiss+Analytics, so heißt das Tool, Buchhändlern einen Blick auf den Lagerbestand und die Daten aus der Warenwirtschaft – Ziel sei es, ihre Bestandsverwaltung zu vereinfachen und zu verbessern. Indie-Buchhandlungen und Verbundgruppen in den USA hätten das Analyse-Tool bereits seit Jahren im Einsatz. 

In Deutschland wird es für Buchhändler zunächst zwölf Monate lang kostenlos angeboten. Für die Nutzung ist es notwendig, eine Anbindung an die Warenwirtschaft zu schaffen und die eigenen Daten zur Analyse freizugeben.

Was sich bei Edelweiss+ sonst noch tut: Das Vorschausystem verarbeitet jetzt auch Metadaten nach dem Klassifizierungsschema THEMA

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben