Frederike Beha verlässt KulturKaufhaus Dussmann

Thomas Burger neuer Kaufmännischer Geschäftsführer

Thomas Burger (50) ist seit Juli neuer Kaufmännischer Geschäftsführer von Dussmann das KulturKaufhaus  − leitet die Bereiche Finanzen & Controlling sowie Prozesse & Systeme bei dem Berliner Medienkaufhaus. Er folgt auf Frederike Beha, die aufeigenen Wunsch ausscheidet.

Thomas Burger

Thomas Burger © Dussmann das KulturKaufhaus

Das teilten die Berliner mit. Der Diplom-Kaufmann Thomas Burger blickt auf mehr als 24 Jahre Berufserfahrung im Einzelhandel zurück. Die letzten acht Jahre war er bei der Thalia Bücher tätig. Zuletzt steuerte er dort als Head of Assortment, Planning & Sales Controlling das operative Warengeschäft von Thalia Deutschland. Zuvor war Burger bei Thalia in der Schweiz für fünf Filialen zuständig.

"Wir freuen uns sehr, dass wir Thomas Burger als Kaufmännischen Geschäftsführer für das KulturKaufhaus gewinnen konnten. Als erfahrener Handelsmanager verfügt er über eine hohe Kompetenz in marktbezogenen Aufgabenstellungen mit einem Blick für innovative Strukturen", so Dieter Royal, Finanzvorstand (CFO) der Dussmann Group. Man sei überzeugt, dass Burger die richtige Führungskraft sei, "mit der wir unsere Unternehmens- und Führungsgrundsätze leben und weiterentwickeln können", so Royal.

Frederike Beha, die seit Oktober 2016 als Geschäftsführerin die Digitalisierung und den kaufmännischen Bereich von Dussmann das KulturKaufhaus verantwortet hat, verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch und im besten beiderseitigen Einvernehmen, heißt es weiter.

Im Juni war zudem bekannt geworden, dass Julia Claren, Geschäftsführerin beim Kulturkaufhaus Dussmann, zum 1. November als Co-Geschäftsführerin zu den Ullstein Buchverlagen wechselt (siehe Archiv).

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld