Gabriele Dietz verlässt Divan Verlag

Gloria Reinhardt wird neue Programmleiterin

Gloria Reinhardt (31) wird zum 1. September neue Lektorin und Programmleiterin im Berliner Divan Verlag. Sie folgt auf die Divan-Mitgründerin Gabriele Dietz, die sich künftig neuen Projekten widmen will.

Gloria Reinhardt

Gloria Reinhardt © privat

Gloria Reinhardt hat an der Universität Potsdam Germanistik, Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft und Religionswissenschaft studiert, danach das Fortbildungsprogramm "Buch- und Medienpraxis" an der Frankfurter Goethe Universität Frankfurt absolviert. Danach sammelte sie berufliche Erfahrungen beim Verbrecher Verlag (Berlin), beim Verlag michason&may (Frankfurt am Main) und als freie Mitarbeiterin bei der "Frankfurter Neuen Presse".

Beim Divan Verlag wird sie nun zum 1. September neue Lektorin und Programmverantwortliche. Außerdem betreut sei die Lesungsagentur StageCat Booking, die wie der Verlag zur BlueCat Mediengruppe gehört.

Gabriele Dietz hat den Divan Verlag vor zwei Jahren zusammen mit Peter Maaßen gegründet (siehe dazu im Archiv: "Macht unsere Bücher sichtbar"). Künftig möchte sie nun als freie Lektorin arbeiten und sich neuen Projekten widmen. 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben