Gewinnrückgang für Amazon

Jeff investiert

Der Überschuss des Onlinekonzerns Amazon ist im zweiten Quartal um 77 Prozent auf 197 Millionen Dollar (rund 169 Mio. Euro) gefallen. Weil die Prognosen deutlich verfehlt wurden, fiel zunächst der Aktienkurs.

Die Zahl der Amazon Book Stores wächst

Die Zahl der Amazon Book Stores wächst © Amazon

Nachbörslich fiel der Wert der Aktie zunächst um zwei Punkte. Kuriose Folge: Firmengründer Jeff Bezos, der kurz zuvor von "Forbes" erstmals zum reichsten Mensch der Erde ernannt wurde, rutschte wieder von Platz 1 der Liste der Superreichen. 

Die Erlöse des Konzerns kletterten im vergangenen Quartal um 25 Prozent auf 38 Milliarden US-Dollar. Geld spülen vor allem Amazons Cloud-Services ein, während das Unternehmen im Onlinehandel und mit eigenen Geräten viel Geld investiert.

Im letzten Quartal hat Amazon 30.000 Mitarbeiter eingestellt und sein 25. Flugzeug in Betrieb genommen. Auf dem deutschen Markt hat Amazon in München mit der Lieferung frischer Lebensmittel begonnen (Amazon Fresh) und ist in den Fernsehmarkt eingestiegen.

Auch die Streaming Dienste und die Amazon-Studios bauen ihr Angebot an Filmen und Serien weiter aus. Beim Amazon Prime-Day soll der Konzern 1 Milliarde Euro weltweit umgesetzt haben – das erfolgreichste Produkt soll dabei laut Unternehmen der Amazon Echo Dot gewesen sein.

Amazon hat unter dem Label Amazon Books zuletzt in Lynnfield, Paramus, und New York stationäre Buchhandlungen eröffnet. Das Filialnetz aus bislang acht Buchhandlungen soll in den nächsten Monaten zunächst um fünf weitere Standorte erweitert werden.

Details zum Amazon-Quartal auf der Unternehmensseite.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben