Hotlist 2018 - Wahlphase gestartet

Wer hat das Zeug zum besten Indie-Buch?

Die 30 Kandidaten für die Hotlist 2018 stehen fest: 161 unabhängige Verlage aus dem deutschsprachigen Raum haben sich beworben. Drei der zehn Titel auf der Hotlist 2018 werden wieder per Publikumsentscheid gekürt.

Zehn Mitglieder des Kuratoriums haben die eingereichten Titel geprüft und dreißig Hotlist-Kandidaten ermittelt. Nun nimmt die diesjährige Fach-Jury ihre Tätigkeit auf. Bei der Wahl der "Zehn aus Dreißig" ist auch das Publikum gefragt, das drei Titel auf die Liste bringt.

Bis zum 20. August können alle Interessierten ihre Stimme auf der Webseite der Hotlist abgeben und damit die Hotlist 2018 im Jubiläumsjahr (10 Jahre) mitgestalten.

Folgende Titel stehen in der Wahlkabine zur Auswahl:

  • Bettina Wilpert: nichts, was uns passiert (Verbrecher Verlag)
  • Tom Franklin: Krumme Type, krumme Type (Pulp Master)
  • Roger Deakin: Wilde Wälder (Matthes & Seitz Berlin)
  • Marcel Schwob: Manapouri (Elfenbein Verlag)
  • Adwoa Badoe: Aluta (Peter Hammer Verlag)
  • Ruska Jorjoliani: Du bist in einer Luft mit mir (Rotpunktverlag)
  • Mareike Fallwickl: Dunkelgrün fast schwarz (Frankfurter Verlagsanstalt)
  • Goran Vojnović: Unter dem Feigenbaum (Folio Verlag)
  • Iori Fujiwara: Der Sonnenschirm des Terroristen (Cass Verlag)
  • Judith Kerr: Geschöpfe (Edition Memoria)
  • Albertine Sarrazin: Der Ausbruch (Ink Press)
  • Reso Tscheischwili: Die Himmelblauen Berge (Edition Monhardt)
  • Martina Hefter: Es könnte auch schön werden (kookbooks)
  • Francis Nenik: Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert (Voland & Quist)
  • Verena Stauffer: Orchis (Kremayr & Scheriau)
  • Dennis Cooper: God Jr. (Luftschacht Verlag)
  • Silke Stamm: Besser wird es nicht (Punktum Bücher!)
  • Robert Schopflocher: Eine Kindheit (ars vivendi)
  • Ömür Iklim Demir: Das Buch der entbehrlichen Gedanken (binooki Verlag)
  • Eugen Gomringer: poema (Nimbus)
  • Marc Degens: Eriwan (Ille & Riemer)
  • Tarek Leitner / Peter Coeln: Hilde & Gretl (Brandstätter Verlag)
  • Percy Bysshe Shelley: Shelleys Traum nach vorn (Edition Rugerup)
  • Arthur Koestler: Sonnenfinsternis (Elsinor Verlag)
  • Petra Reategui: Hofmaler (Triglyph Verlag)
  • Gilles Marchand: Ein Mund ohne Mensch (austernbank verlag)
  • Maike Wetzel: Elly (Schöffling & Co.)
  • Nell Leyshon: Die Farbe von Milch (Eisele Verlag)
  • Gerhard Jäger: All die Nacht über uns (Picus Verlag)
  • Jeremy Reed: The Nice (bilgerverlag)

Hotlistfahrplan 2018

  • Anfang September erfolgt die Bekanntgabe der HOTLIST 2018 − 10 herausragende Bücher des Jahres aus unabhängigen Verlagen.
  • Ab diesem Jahr gibt es außer dem Hauptpreis der Hotlist (dotiert mit 5.000 Euro) und dem Melusine-Huss-Preis (Druckgutschein der Druckerei Christian Theiss GmbH im Wert von 4.000 Euro) den Dörlemann ZuSatz (Gutschein über Satzarbeiten bis 1.500 Euro) sowie eine Einladung zur BuchLust Hannover. Weitere Preise zum 10ten Geburtstag sind in Vorbereitung.
  • Die Preisverleihung wird wie auch in den Vorjahren während der Frankfurter Buchmesse im Literaturhaus Frankfurt stattfinden, in diesem Jahr am Freitag, 12. Oktober, um 21 Uhr.

Den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Hotlist 2017 hatte der Verlag Matthes & Seitz Berlin für "Strategien der Wirtsfindung" von Brigitta Falkner abgeräumt.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld