Könemann beendet Zusammenarbeit mit Buchwert

Stefan Könemann: "Erwartungen nicht erfüllt"

Das Barsortiment Könemann hat die Zusammenarbeit mit dem Bielefelder Buchhandelsdienstleister Buchwert zum Jahresende 2015 beendet. Wie Könemann-Geschäftsführer Stefan Könemann boersenblatt.net sagte, hätten sich die in die Kooperation gesetzten Erwartungen "in keiner Weise erfüllt".

Könemann hatte sich von der Kooperation neben wirtschaftlichen Vorteilen unter anderem versprochen, neue Kunden zu gewinnen. Davon könne keine Rede sein, sagte Stefan Könemann. Zuletzt unterhielten nur noch fünf Könemann-Kunden Geschäftsbeziehungen zu Buchwert. Künftig werde das Barsortiment direkt mit den Kunden abrechnen. Zuletzt seien die Umsätze bis Ende Dezember über Buchwert eingezogen worden.

Buchwert bietet seinen Kunden unter anderem eine Garantie für Forderungs- und Zahlungsausfälle an und berechnet dafür eine Gebühr. Könemann betonte, dass die Aufkündigung der Zusammenarbeit mit Buchwert den Joint-Venture-Partner Libri nicht berühre. Es handele sich um eine eigenständige geschäftliche Entscheidung von Könemann; Libri hingegen setze seine Zusammenarbeit mit Buchwert unverändert fort.

Buchwert-Geschäftsführer Jens Fischer sagte auf Anfrage, man bedauere die Entscheidung von Könemann, es habe sich aber in letzter Zeit nur um geringe Geschäftsvolumina gehandelt. Man sei offen für alle Barsortimente, führe aber keinem Barsortiment gezielt Kunden zu. Dies müsse man dem Wettbewerb überlassen. Für Buchwert spielen laut Fischer die Zusammenarbeit mit Libri und die strategische Allianz mit KNV / KNO die entscheidende Rolle – auch umsatzmäßig.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben