Landesverband Bayern

In München stehen Vorstandswahlen an

Am 7. Mai treffen sich die Mitglieder des Landesverbands Bayern zur Jahreshauptversammlung. Auf der Tagesordnung: Die Wahl einer neuen Verbandsspitze – und ein Gastvortrag von Michael Pauen zum Thema Autonomie.

Der Professor am Institut für Philosophie der Humboldt-Universität zu Berlin beschäftigt sich mit der Bedeutung der Autonomie in unserer Gesellschaft (sein Buch dazu: »Autonomie. Eine Verteidigung«,
S. Fischer). Der Buchbranche, so der Landes­verband in einer Mitteilung, komme bei der Verteidigung der Autonomie eine besondere Rolle und Verantwortung zu: Wie keine andere sei sie in der Lage, der Gesellschaft Unterstützung zum selbstständigen Denken zu bieten.

Mehr zur Mitgliederversammlung, die um 11 Uhr im Literaturhaus München beginnt, unter www.buchhandel-bayern.de. Für den neuen Vorstand kandidieren:

  • Michael Then, Piper Verlag, München (vür den Vorsitz)

  • Nicola Bartels, Verlagsgruppe Random House, München
  • Ulrich Dombrowsky, Buchhandlung Dombrowsky, Regensburg
  • Nicolas Greno, Buchhaus Greno, Donauwörth
  • Thomas Nitz, Buchhandlung Hugendubel, München
  • Sebastian Zembol, Mixtvision Verlag, München

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben