Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern 2017

Das Publikum entscheidet

Bis Ende August können sich Autoren beim Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern bewerben. Die Auszeichnung wird am 4. November in Greifswald verliehen, gemeinsam mit bis zu drei Publikumspreisen, über die die Festgäste abstimmen.

Seit 2016 verleihen fünf Institutionen in Mecklenburg-Vorpommern einen gemeinsamen Literaturpreis: Das Künstlerhaus Lukas in Ahrenshoop, das Literaturhaus Rostock, das Literaturzentrum Vorpommern im Koeppenhaus in Greifswald und der freiraum-verlag in Greifswald vergeben in Kooperation mit dem Literaturrat M-V e.V. den Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern. Vergeben wird er von einer dreiköpfigen Fachjury am 4. November im Rahmen der Lesung der Finalisten in Greifswald. Der Literaturpreis, der jährlich vergeben wird, umfasst neben dem Jury- bis zu drei Publikumspreise.

 

Umfang und Vergabe des Preises

Der Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern umfasst einen kostenfreien einmonatigen Arbeitsaufenthalt im Künstlerhaus Lukas mit einem Stipendiengeld in Höhe von 2.000 Euro, eine Lesereise durch die Literaturzentren Mecklenburg-Vorpommerns sowie eine Publikation im freiraum-verlag.

 

Publikumspreise

Neben dem Literaturpreis Mecklenburg-Vorpommern werden bis zu drei Publikums­preise vergeben. Auf Grundlage der Einsendungen lädt die Fachjury Finalisten zu einer öffentlichen Lesung ein, aus denen das Publikum die Preisträger ermittelt. Die Publikumspreise sind mit 1.000, 500 und 300 Euro dotiert, zudem besteht die Möglichkeit, eine Auswahl der Texte der Nominierten für den Publikumspreis in einer Anthologie des freiraum-verlages zu veröffentlichen.

 

Bewerbung

Bewerben können sich Autorinnen und Autoren ab 18 Jahren in oder aus Mecklenburg-Vorpommern. Berücksichtigung finden Prosa und Lyrik. Weiter Informationen unter www.literaturhaus-rostock.

 

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben