Nächtliche Autorinnenlesung

Hoher Besuch aus dem hohen Norden

Eine Aktion in eine Großveranstaltung einzubinden, sorgt für Aufmerksamkeit – das weiß auch Bianca Jarske von der Hamburter Krimibuchhandlung Jussi. ANKE BENSTEM

Was ist denn hier passiert? Lange Nacht der Literatur in Jussis Krimicafé in Hamburg

Was ist denn hier passiert? Lange Nacht der Literatur in Jussis Krimicafé in Hamburg © Daniel Müller

Bunte Tassen und Becher im Wand­regal, selbst gemachter skandinavischer Kuchen in der Vitrine und jede Menge Krimis, Kinder- und Kochbücher aus dem Norden – das außergewöhnliche Konzept der Buchhandlung Jussi in Hamburg beschreibt perfekt der Namenszusatz "Mein skandinavisches Krimi-Buch-Café" (Video in der Börsenblatt-Serie "Deutschlands schönste Buchhandlungen" ­unter: bit.ly/jussi-hamburg). 2016 hat die Buchhandlung gemeinsam mit 36 anderen Sortimenten und Einrichtungen an der Langen Nacht der Literatur in der Hansestadt teilgenommen.

Autorin Trude Teige aus Norwegen las einem kleinen Kreis interessierter Gäste aus ihrem Krimi "Totensommer" (Aufbau) vor, Gabriele Haefs übersetzte. "Für Jussi war es schon die zweite Teilnahme an der Veranstaltungsreihe, 2015 waren der norwegische Autor Lars Maehle und Gabriele ­Haefs in meinem kleinen Café zu Gast", erzählt Inhaberin ­Bianca Jarske. Auf der Abschlussversammlung für alle Ver­anstalter und Gäste wurde dann noch der Hamburger Buchhandlungspreis verliehen – und Jussi hatte es unter die letzten drei Buchhandlungen mit inhaltlicher Spezialisierung geschafft. Eine Bestätigung für Jarske, mit ihrem Krimi-Café auf dem richtigen Weg zu sein, auch mit den Veranstaltungen: "Zur vierten Langen Nacht der Literatur sind wir in diesem September auf jeden Fall wieder mit einem skandinavischen Autor dabei."

Krimi-Buch-Café Jussi, Hamburg

Aufwand: mittel (Einladung der Autorin, Organisation der Lesung) 
Kosten: unterschiedlich (die Kulturbehörde der Stadt fördert ­Buchhandlungen)
Partner: Veranstalter der Langen Nacht der Literatur
(Literaturhaus Hamburg, Büchereck Niendorf Nord)
Werbung: Plakate, Facebook, Homepage, Programmheft


jussi-krimicafe.de

Kontakt zum Ideengeber

Krimi-Buch-Café Jussi

Bianca Jarske

jussi.krimicafe@gmx.de

Ähnliche Artikel

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben