Straelener Übersetzerpreis 2016

Brigitte Döbert ausgezeichnet

Im März angekündigt, jetzt im Rahmen des Europäischen Übersetzer-Kollegiums in Straelen verliehen:  Die Literaturübersetzerin Brigitte Döbert erhält den mit 25.000 Euro dotierten Straelener Übersetzerpreis 2016 der Kunststiftung NRW. Der Förderpreis ging an Christine Ammann.

Christine Ammann und Brigitte Döbert

Christine Ammann und Brigitte Döbert © EUK

Die Schriftstellerin Alida Bremer feierte in ihrer Laudatio die Leistung der beiden Preisträgerinnen: "Übersetzer sind die besten Leser", betonte sie. Der Leseprozess eines Übersetzers spiele sich in einem höheren Bewusstseinszustand ab. "Das Übersetzen ist die höchste Form der Lektüre. Die Übersetzerin ist die 'ideale Leserin', […], welche imstande ist, die im Text angelegten Signale und Querverweise zu erkennen. […] Nur der 'ideale Leser' erweckt diese potentielle Schicht eines Werks zum Leben. Die Übersetzerinnen und Übersetzer sind dazu prädestiniert, die Vollständigkeit eines Textes zu verwirklichen. Sie wird durch das Prisma einer anderen Sprache erreicht. Aus derartigen Verflechtungen entsteht Weltliteratur."

Brigitte Döbert erhielt den Straelener Übersetzerpreis 2016, wie berichtet, für ihre Übersetzung des Epos „Die Tutoren“ des serbischen Autors Bora Ćosić (Schöffling & Co., 2015). Der Preis ist mit 25.000 Euro dotiert und wird in Kooperation mit dem Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen vergeben. Zugleich würdigt der Preis das übersetzerische Lebenswerk von Brigitte Döbert.
 
Der mit 5.000 Euro dotierte Förderpreis zum Straelener Übersetzerpreis 2016 der Kunststiftung NRW ging an die in Köln lebende Übersetzerin Christine Ammann für die Übersetzung von „Das verborgene Leben des Waldes“ des amerikanischen Autors David G. Haskell (Antje Kunstmann Verlag, 2015).

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben