Synergien zwischen Leipzig und Weimar

Wartburg und EVA kooperieren enger

Die Verlagskooperation des Wartburg Verlags in Weimar mit der Evangelischen Verlagsanstalt und dem Evangelischen Medienhaus in Leipzig wird erweitert. Sebastian Knöfel, Geschäftsführer der letztgenannten Unternehmen, wird zum 1. Juli Nachfolger von Wartburg-Geschäftsführerin Barbara Harnisch, die in den Ruhestand geht.

Torsten Bolduan bleibt weiterhin Geschäftsführer des Wartburg Verlags, der als eigenständige GmbH mit dem bisherigen Gesellschafter (Evangelische Kirche in Mitteldeutschland) bestehen bleibt. Auf Basis eines Geschäftsbesorgungsvertrages werden verlegerische Aktivitäten, wie der Anzeigen- und Vertriebsbereich von Leipzig aus für die Publikationen beider Verlage betreut und übernommen.
Der Wartburg Verlag gibt die evangelische Wochenzeitung "Glaube und Heimat" heraus, die im Verbreitungsgebiet der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland erscheint. Sitz der Redaktion und des Verlages bleibt Weimar. Neben Sachbüchern mit regionalem Bezug zu Thüringen publiziert der Verlag christliche Literatur sowie das Evangelische Gesangbuch für Thüringen. Ab 1. Juli 2017 wird das Buchprogramm des Wartburg Verlags von Annegret Grimm betreut. Sie arbeitet mit ihrer in Weimar ansässigen Agentur Grimm Kommunikation bereits seit Oktober 2016 für die Evangelische Verlagsanstalt und betreut das Programm der edition chrismon, das seit Januar 2016 in Leipzig erscheint.
„Mit der Intensivierung der Kooperation mit dem Wartburg Verlag nutzen wir verstärkt Synergien zwischen den beiden Verlagen“, betont Geschäftsführer Sebastian Knöfel. „Ziel ist es, durch gebündelte Aktivitäten im Buch- und Zeitschriftenbereich die Marktposition der Verlagsgruppe weiter zu stärken und zukunftsfähig zu gestalten.“

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben