Verlage

Vista Point mit neuem Mehrheitseigner

Die Potsdamer R + B Verlagsbeteiligung mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Herbert Ullmann hat am 18. März die Mehrheit am Reisebuchverlag Vista Point übernommen − der Verlagssitz der Kölner wird zum 1. Juni nach Potsdam verlegt. Alle Mitarbeiter haben der Pressemitteilung zufolge ein Angebot auf Weiterbeschäftigung an neuen Standort erhalten.

Herbert Ullmann, der geschäftsführende Gesellschafter der Rheinisch-Brandenburgischen Verlagsbeteiligung in Potsdam, ist zudem Verleger von h.f.ullmann publishing und Geschäftsführer des Tandem Verlags. Der Verlagssitz der Vista Point GmbH wird der Medieninformation zufolge zum 1. Juni von Köln nach Potsdam verlegt. "Alle Mitarbeiter erhalten die Möglichkeit, die Arbeit für ihren Verlag fortzusetzen", heißt es weiter. Eine Zahl der Mitarbeiter, die das Angebot nutzen wollen, wird nicht genannt. Die Geschäftsführung bleibt in den Händen von Andreas Schulz, der Vista Point vor 35 Jahren gemeinsam mit dem 2010 verstorbenen Reisebuchautor, Dr. Horst Schmidt-Brümmer, gegründet hatte. 

Das Programm von Vista Point umfasst rund 200 lieferbare Titel. Seit dem Frühjahr 2012 ist der Verlag auch im digitalen Bereich tätig. Die "Go Vista Reise-App" als mobile Ergänzung zum gedruckten Reiseführer gibt es seit März 2013. Das Angebot "Print und App in einem" soll vor allem dem stationären Buchhandel dienen. 

"Vista Point wird durch die Beteiligung finanziell, vertrieblich und programmatisch gestärkt", sagt Andreas Schulz zur Transaktion. "Das eröffnet meinen Mitarbeitern und mir sehr gute Perspektiven für die Zukunft. Vista Point sieht zudem gute Wachstumsmöglichkeiten in der Kreativregion Berlin-Brandenburg. Die Reise geht weiter."

Herbert Ullmann ergänzt: "Mit Vista Point ergänzen wir das Programm in unserer Verlagsgruppe optimal. Immerhin haben wir mit '1000 Places to see before you die' bereits einen Reisebuchbestseller bei h.f.ullmann. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Andreas Schulz und seinem Team."

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben