Wechsel in der Jury zum Preis der Leipziger Buchmesse 2018

Wiebke Porombka löst Meike Feßmann ab

Wiebke Porombka (Foto) ist neues Mitglied der siebenköpfigen Jury des Preises der Leipziger Buchmesse. Sie nimmt den Platz von Meike Feßmann ein, die das Gremium turnusgemäß verlässt.

Wiebke Porombka

Wiebke Porombka © studio stg

Das teilte die Leipziger Buchmesse mit. Wiebke Porombka wurde 1977 in Bremen geboren und studierte Neuere deutsche Literatur, Philosophie und Theaterwissenschaft. Sie arbeitete als Dramaturgie- und Regieassistentin an verschiedenen deutschsprachigen Theatern sowie als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für deutsche Literatur der Humboldt Universität zu Berlin. Als Literaturkritikerin schreibt sie für die F.A.Z und DIE ZEIT. Sie ist Mitglied der Jury des Bremer Literaturpreises und gehörte 2014 der Jury des Deutschen Buchpreises an. Porombka nimmt den Platz von Meike Feßmann in der Jury des Preises der Leipziger Buchmesse ein, die turnusmäßig ausscheidet.

Damit gehören der Jury zum Preis der Leipziger Buchmesse 2018 an: Kristina Maidt-Zinke (Vorsitz), Maike Albath, Alexander Cammann, Gregor Dotzauer, Burkhard Müller, Jutta Person − und Wiebke Porombka.

Termine: Preis der Leipziger Buchmesse 2018

  • Ab sofort und noch bis zum Anmeldeschluss am 1. November können sich ausstellende Verlage mit maximal zwei Titeln pro Preis-Kategorie (Belletristik; Sachbuch/Essayistik; Übersetzung) für den Preis der Leipziger Buchmesse 2018 bewerben.
  • Die Liste der insgesamt 15 Nominierten erscheint im Februar kommenden Jahres.
  • Die Preisverleihung findet traditionell am Nachmittag des Messe-Donnerstag auf der Leipziger Buchmesse 2018 (15.−18. März) statt.

Schlagworte:

Mehr zum Thema

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben