Young Excellence Award

future!publish wird Partner beim Nachwuchspreis #yeaward

Die future!publish Berlin wird Partner beim Börsenblatt Young Excellence Award: Der diesjährige Sieger oder die Siegerin des Nachwuchspreises für die Branche kann am 25. und 26. Januar am Kongress zur Zukunft des Publizierens in Berlin teilnehmen. Noch bis 31. Oktober ist die gesamte Buchbranche dazu aufgerufen, auf boersenblatt.net den Preisträger oder die Preisträgerin beim Young Excellence Award zu bestimmen.

Mathias Voigt, Geschäftsführer der PR-Agentur Literaturtest und Veranstalter der future!publish

Mathias Voigt, Geschäftsführer der PR-Agentur Literaturtest und Veranstalter der future!publish © Literaturtest

"Auf der future!publish treffen sich Geschäftsführer, Abteilungsleiter und Mitarbeiter aus Verlagen, Buchhandlungen und Dienstleistungsunternehmen der Buchbranche. Es ist uns ein sehr wichtiges Anliegen, den Nachwuchs dabei zu haben. In diesem Zusammenhang bieten wir stark vergünstigte Tickets, z. B. in Kooperation mit den „Jungen Verlagsmenschen“. Wir freuen uns sehr, nun auch den „Young Excellence Award“, der junge und innovative Macher*innen der Branche auszeichnet, unterstützen zu dürfen: Die Gewinnerin oder der Gewinner erhält ein Freiticket, inklusive Reisekosten und Übernachtung, für unseren Kongress, der am 25. und 26. Januar 2018 in Berlin stattfindet", kündigt Mathias Voigt, Geschäftsführer der PR-Agentur Literaturtest und Veranstalter der future!publish, an.

Auch eine Kooperation für den folgenden Jahrgang beim Börsenblatt Young Excellence Award ist bereits beschlossen.

Über die future!publish

future!publish ist der Kongress zur Zukunft des Publizierens. Der Kongress präsentiert innovative Formen des Publizierens, neue Ideen für das Marketing und starke Impulse für den Verkauf. Die future!publish hatte 2016 ihre Premiere und findet am 25./26. Januar 2018 zum dritten Mal statt. Pro Veranstaltung kommen rund 300 Fachbesucher*innen aus Buchverlagen, Buchhandlungen, Dienstleistungsunternehmen sowie dem universitären Bereich nach Berlin. Ausrichter der future!publish ist die Berliner PR-Agentur Literaturtest.

ZUR #YEAWARD-WAHLKABINE!

Folgende Kandidatinnen und Kandidaten wurden auf die Shortlist 2017 gewählt:

Alle Kandidaten, die es auf die Shortlist geschafft haben, haben eine Freikarte für den Business Club der Frankfurter Buchmesse 2017 erhalten um ihr internationales Netzwerk auszubauen, sie erhalten außerdem ein E-Paper-Jahresabonnement des Börsenblatts. Der Preisträger kann sich darüber hinaus auf dem mediacampus frankfurt weiterbilden – der Gutschein für das Seminarangebot hat einen Wert von 1.000 Euro.

Über den YEA-AWARD

Das Branchenmagazin Börsenblatt vergibt den Young Excellence Award zusammen mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, der Frankfurter Buchmesse, dem mediacampus frankfurt und der MVB Marketing- und Verlagsservice des Buchhandels GmbH. Ausgezeichnet werden herausragende junge Macher und Macherinnen bis 39 Jahre, die in der Buchbranche etwas bewegen. Unterstützt wird der Preis durch die Kooperationspartner Bommersheim Talents und future!publish.

Mehr über den "YEA" erfahren Sie hier.

Schlagworte:

0 Kommentar/e

Diskutieren Sie mit ...

  • ...

    Informationen zum Kommentieren

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

  • ...
    Mein Kommentar

    Bitte kommentieren Sie zur Sache. Aggressive, polemische und beleidigende Kommentare werden nicht veröffentlicht. Wir werden Ihren Kommentar so schnell wie möglich freischalten. Hier lesen Sie unsere Netiquette.

    Ihr Profilbild können Sie über den externen Dienst Gravatar einbinden.

    (E-Mail wird nicht veröffentlicht)
    CAPTCHA image
    Wenn Sie die Buchstabenkombination nicht entziffern können, erhalten Sie durch Klick auf die Buchstaben eine neue Kombination.

    * Pflichtfeld

nach oben